Aktivitäten

Aktivitäten

107, 2020

RAIBA-Malwettbewerb mit dem Thema „Glück“

„Glück“ hatten die Schüler und Schülerinnen sowie das Lehrerteam der ASO Neunkirchen bei der Preisverleihung des RAIBA-Malwettbewerbes 2020. Nach einer gewittrigen Nacht strahlten am sonnigen Donnerstagmorgen  die Preisträger und Preisträgerinnen mit der Sonne um die Wette.

107, 2020

Unsere Schulanfänger bei einer Schnupperstunde in der Schule

Unser Schulanfänger, die im Herbst zu uns an die Schule kommen, besuchten ihre neuen Lehrerinnen für eine Stunde. Es bereitete allen viel Spaß und unsere “Neulinge” hatten sichtlich Freude und Spaß daran.

906, 2020

Kilian, Lukas und Shamaila beim Verschönern der Hochbeete

1603, 2020

Maßnahmen-Corona Virus

Sehr geehrte Eltern!

Um eine Verbreitung des SARS-CoV2 Virus (Corona Virus) zu vermeiden, hat die Bundesregierung als Schutzmaßnahme beschlossen, dass alle Schulen ab Montag, 16.3.2020 geschlossen werden.

Um eine Verbreitung des Virus zu verhindern, gibt es eine Notbetreuung in den Schulen, wenn Sie ihr Kind nicht selbst betreuen können, es gibt aber keinen Unterricht.

Die SchülerInnen erhalten zur Festigung und Vertiefung des Lernstoffes von ihren LehrerInnen Übungsmaterialien.

 

Vielen Dank für Ihre Zusammenarbeit!!

Bleiben Sie gesund!!

Mit freundlichen Grüßen

Anita Graser

803, 2020

Preisverleihung des Malwettwettbewerbes des Lionsclubs Neunkirchen Schwarzatal

Die Preisverleihung des Malwettbewerbes des Lionsclubs Neunkirchen Schwarzatal fand in einem kleinen, feierlichen Rahmen statt. Herr Hans Herwig Brunner und Herr KommR.Ing. Herbert Seydel überreichten Urkunden und Bonbonieren an die Schülerinnen der ersten drei Plätze sowie Schokolade an alle teilnehmenden Schüler und Schülerinnen. Das Team der ASO Neunkirchen bedankt sich dafür sehr herzlich.

603, 2020

Lehrausgang zum Prokopp

Einen interessanten, gut duftenden Lehrausgang in das Reformhaus Prokopp in Neunkirchen erlebten die Schüler und Schülerinnen der EF4- und EF6-Klasse. Herzlichen Dank an die Filialleiterin Frau Silvia Panholzer für die ausführlichen Informationen hinsichtlich Körperpflegeprodukte und der Produktauswahl ihres Geschäftes.

2402, 2020

Besuch in der RAIKA Schneebergland – Wissenswertes rund ums Geld

Im Jänner besuchten zwei unserer Klassen die Raiffeisenkasse in Neunkirchen.
In einem informativen Vortrag erfuhren die Kinder viel Interessantes zum Thema Umgang mit Geld.
Auch mit dem Internetbanking konnten sie sich auseinandersetzen.
Höhepunkte waren sicherlich der Besuch des Safes im Keller und die Geldzählmaschine.

2901, 2020

Der Fasching ist in die ASO Neunkirchen eingezogen!

2401, 2020

Besuch im Rathaus

Um auf die bevorstehenden Gemeinderatswahlen bestmöglich vorbereitet zu sein, statteten die Klassen ASO 1 und EF 6 dem Rathaus einen Besuch ab.
In einem tollen Vortrag durch Stadtamtsdirektor Wiedner informierte dieser die Kinder über die Stadtgemeinde Neunkirchen und vor allem über die Aufgaben von Stadt- und Gemeinderat.
Auch über die heuer stattfindenden Gemeinderatswahlen erfuhren sie viel Interessantes und vor allem Wichtiges, besonders über die Errungenschaft des allgemeinen und geheimen Wahlrechts.
Ein guter Beitrag zur Bewusstseinsbildung über die Demokratie und demokratische Errungenschaften in Österreich!

801, 2020

Das war unsere Weihnachtsaufführung “Weihnachtsstars auf Europareise”

1612, 2019

Besuch des Nikolaus!

Sehr zur Freude der Schüler und Schülerinnen besuchte der Nikolaus die ASO Neunkirchen und überreichte ihnen gut gefüllte Nikolaussackerl. Zum Dank dafür brachten dem Nikolaus die Schüler und Schülerinnen zwei Lieder dar, ehe er wieder davoneilte.

912, 2019

Ein Percht war bei uns an der Schule

612, 2019

HPV in Lanzenkirchen

Das Glück der Erde liegt am Rücken der Pferde! Unter diesem Motto stehen die Heilpädagogischen Voltigierstunden der Schüler und Schülerinnen am Poschhof in Lanzenkirchen.

412, 2019

Die AMS-Berufsmesse in der Arena Nova

In die berufliche Vielfalt konnten die Schüler und Schülerinnen der EF4-, EF6- und ASO-Klasse auf der Berufsmesse in der Arena Nova schnuppern. Es gab Vorträge, einen Eignungstest am Computer und Stationen, wo die Jugendlichen selber aktiv werden konnten.

2711, 2019

Adventjause in der ASO Neunkirchen

Zahlreiche Gäste, unter anderem Herrn Bürgermeister KommR. Herbert Osterbauer, Schulstadträtin Frau Barbara Kunesch, Herrn Hans Herwig Brunner als Lions-Clubvertreter, Herrn Filialleiter Horst Teigl von der Sparkasse Neunkirchen, Frau Mag. Margarete Legl, Frau FIDS Mag. Eva Kitayimbwa, die ehemaligen Kolleginnen Frau Margit Kicker, Frau Grete Gaderer und Frau Luzia Körber, konnten Frau Dir. Anita Graser und ihr Team am 27.November 2019 zur Adventjause in der ASO Neunkirchen begrüßen. Die Klassen boten Basteleien, Marmeladen und Kekse zum Verkauf an und Frau Katharina Lindau von der Buchhandlung Reithmeyer gestaltete eine ansprechende Buchausstellung. Bei Kaffee, Kuchen und Broten und mit netten Plaudereien vergingen die zwei Stunden wie im Fluge.

311, 2019

Im Zoo Schönbrunn

Im Zoo Schönbrunn

Die EF1-, EF4-, EF5- und EF6-Klasse genossen den Vormittag im Zoo Schönbrunn. Besonders lustig war die Robbenfütterung. So faul wie der Eisbär wollten alle sein! Die Leoparden begeisterten die Zoobesucher und -besucherinnen.

311, 2019

Zu Besuch in der Zoohandlung Daxböck!

Die EF 4 Klasse der ASO Neunkirchen besuchte die Zoohandlung Daxböck in Neunkirchen. Besonders entzückend waren die winzigen Mäusebabys in ihrem Nestchen. Der Gecko freute sich über seinen Ausflug ins Freie! Ein herzliches Danke für die Zeit an die Zoohandlung Daxböck!

311, 2019

Erfolgreiches Seminar in der RAIBA Schneebergland

Eine besondere Fortbildungsveranstaltung konnten die Lehrer und Lehrerinnen der ASO Bad Vöslau und der ASO Neunkirchen in den ansprechenden Räumlichkeiten der RAIBA Schneebergland in Neunkirchen genießen. Der Referent, Jonas Krämer, BA hielt mit den Anwesenden ein sehr gelungenes Seminar zu dem Thema „Elterngespräche – leicht und sicher“ mit dem Hintergrundwissen über einige Kommunikationstechniken ab. Alle Beteiligten bedanken sich sehr herzlich bei den Geschäftsleitern, Dir. Meletios Kujumtzoglu, MSc und Dir. Wolfgang Kuhnert, sowie bei Bankstellenleiter Dir. Johann Kerschbaum für die zur Verfügung Stellung des Sitzungssaales und der Getränke.

1410, 2019

Es gibt Köstlichkeiten im Kochunterricht der BVJ-Klasse

110, 2019

Pflück dir einen Apfel!

Unter diesem Motto stand der 1. Ateliertag des Schuljahres 2019/20 am 1.10.2019 im Apfelgarten der Familie Simon aus Mollram. Bei wunderbarem Herbstwetter erfuhren die Schüler und Schülerinnen sowie das Lehrerteam viel Interessantes über den Apfel und seine Verarbeitungsmöglichkeiten.

2506, 2019

Waldpädagogische Führung in Schrattenbach

Im Rahmen der Projekttage der ASO Neunkirchen unternahmen drei Klassen eine waldpädagogische Führung in Schrattenbach. Manfred Buchegger von der Waldpädagogik Froschhausen begrüßte herzlich die Schüler/Schülerinnen und das Lehrerinnenteam. Nach einer kurzen Stärkung ging es ins Gelände. Spielerisch lernten die Schüler wichtige Waldtiere und ihren Lebensraum kennen. Besonders viel Spaß bereitete den Kindern das Suchen nach einem Geweih eines Hirschen. Da es sehr heiß war, konnten die Kinder die Hirsche nicht füttern, denn diese versteckten sich im Wald. Ein herzliches Danke ergeht an Herrn Manfred Buchegger für die interessanten, kurzweiligen Stunden, die KIWANIS für die Übernahme der Führungskosten und an den Lions-Club-Neunkirchen- Schwarzatal für die Übernahme der Buskosten.

2406, 2019

Die ASO Neunkirchen ist der „Schokolade auf der Spur“!

Zu Beginn der Projektwoche vor den Ferien stand ein Fair-Trade-Workshop mit Südwind Niederösterreich am Programm. In 4 Stationen erfuhren die Schüler und Schülerinnen Wissenswertes über die Herkunft der Kakaobohne und ihre Verarbeitung und die Endprodukte. Ein besonderes Highlight war die Herstellung von Pralinen in der Schulküche. Zur Präsentation der Workshopergebnisse und zum anschließenden Verkostungsstand durfte Frau Dir. Graser die Ehrengäste, Fr. Schulstadtrat Barbara Kunesch, Fr. Bundesrätin Andrea Kahofer, Herrn GR Norbert Höfler, Herrn Josef Mayer von der Fair – Trade Gruppe Neunkirchen, den Präsidenten Herrn Anton Ehrenböck und Herrn DI Leopold Völkerer vom Lions Club Neunkirchen-Schwarzatal begrüßen. Ein herzliches Danke geht an Frau Monika Schneider, BA BA und Herrn Tim Proy, BA für die Workshopleitung, an Herrn Thomas Wohlmuth von der NÖN und Frau Mag. Susanne Kohn von der Stadtgemeinde für die Berichterstattung und die Fotos und an Herrn Hans Steinberger von Eurospar für die finanzielle Unterstützung beim Kauf der Schokoladeprodukte.

2006, 2019

Sportfest der ASO Neunkirchen

Trotz großer Hitze war das Sportfest der ASO Neunkirchen ein voller Erfolg. In den Turnsälen und auf der Schulwiese gaben die Schüler und Schülerinnen an den Geräten und in Wettbewerben gegen die Stoppuhr ihr Bestes. Jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin erhielt als Belohnung eine Urkunde und eine Tafel Schokolade. Eine besondere Überraschung gab es für die Gewinner der ersten drei Plätze, denn sie bekamen Pokale von Herrn Bürgermeister KommR. Herbert Osterbauer und Frau Schulstadträtin Barbara Kunesch sowie Frau Dir. Anita Graser überreicht. Ein Lob gebührt auch der Organisatorin des Sportfestes, Frau SR SOL Renate Zenz, mit ihrem Team für die gelungene Planung der sportlichen Aufgaben. Ein herzliches Dankeschön geht an das Ehepaar Ecker aus Wiener Neustadt, das die Pokale gespendet hat, und an das Ehepaar Schlick, das routiniert das Buffet betreut hat.

1106, 2019

Voltigieren am Poschhof in Lanzenkirchen

306, 2019

Malwettbewerb des Lions – Club – Neunkirchen – Schwarzatal

Auch heuer beteiligte sich die ASO Neunkirchen am Malwettbewerb des Lions – Club – Neunkirchen – Schwarzatal. Die Schüler/Schülerinnen überlegten sich zu dem Motto „Die Zukunft des Friedens“ die künstlerische Umsetzung dieses Themas. Den 1. Platz der Schule erlangte Lukas Kubicek, den 2. Platz konnte Cecile Huber erringen und den 3. Platz erreichten David Mosler und Canan Özcan. Der Präsident des Lions – Clubs – Neunkirchen – Schwarzatal, Anton Ehrenböck, Herr Hans Herwig Brunner und Herr KommR.Ing.Herbert Seydel vom Lions – Club – Neunkirchen – Schwarzatal gratulierten den stolzen Künstlern und Künstlerinnen und überreichte ihnen eine Urkunde und Konfekt als Belohnung.

1805, 2019

Erstkommunion und Firmung der ASO Neunkirchen

Bei strahlendem Sonnenschein empfingen am 18. Mai 2019 drei Schüler/Schülerinnen der ASO Neunkirchen das Sakrament der Erstkommunion und 10 Jugendliche das Sakrament der Firmung. In einer berührenden, aber auch lebendigen Feierstunde überreichte Pater Bernhard Lang den drei Kindern das erste Mal die Hostie und spendete den 10 älteren Schülern/Schülerinnen das Firm-Sakrament. Lehrer und Lehrerinnen der ASO Neunkirchen sorgten unter der umsichtigen Leitung von Religionslehrer Kletus Pake für die musikalische Umrahmung. Frau Direktor Anita Graser konnte neben den zahlreich erschienen Angehörigen der jungen Feiernden auch ihre Vorgängerin Frau FIDS Mag. Eva Kitayimbwa,Schulstadträtin Barbara Kunesch und Herrn FI Reg.Rat Herbert Vouillarmet begrüßen. Gestärkt in ihrem Glauben konnten die jungen Menschen eine schöne Feierstunde und einen vergnüglichen Nachmittag erleben.

1405, 2019

Wer will einen fleißigen Tischler seh’n, der muss zum Tischlermeister Schaller geh’n!

Dieses Motto nahmen sich die SB2- und SB4-Klasse der ASO Neunkirchen zu Herzen und statteten der Tischlerei Schaller einen Besuch ab. Die Schüler/Schülerinnen konnten den Betrieb und die Aufgabenbereiche eines Tischlerunternehmens kennenlernen: Mit der Herstellung neuer Möbel über die Reparatur bis zur Umgestaltung eines Gemäldes sind Herr Schaller und sein Team beschäftigt. Zu Beginn durften die Kinder einen Nagel in ein Holzstück einschlagen. Die Kinder sowie ihre Lehrerinnen bedanken sich sehr herzlich bei Tischlermeister Wolfgang Schaller für die Zeit, die er sich nahm und die interessante Führung durch seinen Betrieb.

305, 2019

Die ASO Neunkirchen erkundete die Innenstadt von Neunkirchen!

Im Rahmen eines Ateliertages waren alle Schüler/Schülerinnen mit ihren Lehrern/Lehrerinnen in Neunkirchen unterwegs. Vier Stadtführer/-führerinnen erwarteten am Hauptplatz die Kinder. Nach dem Besuch des Rathauses, wo auch ein Treffen mit Bürgermeister Komm.R. Herbert Osterbauer stattfand, erkundeten die vier Gruppen die schöne Innenstadt mit der Stadtpfarrkirche und der evangelischen Kirche. Auch die alteingesessenen Neunkirchnerinnen erfuhren interessante Details aus der Heimatstadt, z.B das Bild der strickenden Maria in der Herrengasse. Alle Schüler, Schülerinnen und das Lehrerteam bedanken sich sehr herzlich bei den fachkundigen und geduldigen Stadtführern/-führerinnen Frau Irene Artbauer, Frau VD Annemarie Dvorak, Herrn GR Johann Gansterer und Frau Jutta Schöller für die tolle Stadtführung.

1204, 2019

Kinobesuch der ASO Neunkirchen in Ternitz

Traditionell starteten die Schüler und Schülerinnen der ASO Neunkirchen in die Osterferien mit einem Besuch des Kinos Ternitz. Herr Picalek zeigte den actionreichen Film „Shazam“ für die älteren Schüler und Schülerinnen, während die jüngeren Schüler und Schülerinnen eine fantasievolle Reise mit dem Film „Willkommen im Wunderpark“ unternehmen konnten. Ein herzliches Danke geht an Herrn Picalek für die kostengünstige Vorführung der Filme.

1104, 2019

Tierischer Ateliertag in der ASO Neunkirchen

Der Ateliertag am 11.4. stand unter dem Motto „Tiere“. Die Kinder konnten sich zu den folgenden Tiergruppen melden: Biene, Spinne, Fledermaus, Huhn, Schaf und die jüngsten Schüler und Schülerinnen konnten in die Welt der Biene Maja eintauchen. Jede Gruppe arbeitete fleißig und so konnte ein sehr gutes Ergebnis bei der Präsentation der Arbeiten erreicht werden. Lebende, große Spinnen, die eine Schülerin zu Hause hält und die ihr Vater, Herr Manfred Schwingersbauer, mit in die Schule brachte sowie ein echtes Huhn der Kollegin Kathrin Holzgethan ließen die Präsentation besonders lebendig werden. Alle  Beteiligten freuten sich sehr über die tierischen Besucher und den gelungenen Vormittag.

2503, 2019

Projekt “Bewegte Klasse”

„Bewegung ist gesund und soll so früh wie möglich beginnen!“ Diesen Leitspruch hat sich die ASO Neunkirchen zu eigen gemacht und ist voll aktiv im Projekt „Bewegte Klasse“ der NOE-TUT-GUT – Aktion seit dem Schuljahr 2018/2019 dabei. Mit viel Freude und Elan folgen die Schüler, Schülerinnen, Lehrer und Lehrerinnen den Anweisungen der Projektleiterin Karin Holzer!

2103, 2019

Wir besuchten das Postamt Neunkirchen

Kinder der ASO Neunkirchen betätigten sich als Postfüchse!

Die SB2- und die SB4-Klasse statteten dem Postamt Neunkirchen einen Besuch ab. Die Postamtsleiterin Ilse Schönegger begrüßte die Kinder und ihre Lehrerinnen sehr herzlich und zeigte ihnen die Räumlichkeiten des Postamtes Neunkirchen. Die Kinder durften mit dem Poststempel stempeln und an der Paketwaage testen, wieviel Muskelkraft sie aufbringen können. Frau Schönegger erklärte den Kindern auch den Selbstbedienungsbereich. Besonders gut kam bei den jüngeren Schülern/-innen das Aufgeben eines Päckchens an. Die Kinder sowie deren Lehrerinnen bedanken sich bei Frau Schönegger sehr für die interessante und informative Führung durch ihr Postamt.

1303, 2019

Ateliertag: Theater und Musical

Der Ateliertag im März stand unter dem Motto „Theater und Musical“. Die Gruppen überlegten sich zu den verschiedenen Musicals die Themen musikalisch, tänzerisch, bildnerisch oder literarisch aufzubereiten und darzubringen. Jede Gruppe wurde nach ihrer Präsentation mit viel Applaus bedacht und so manche Nachwuchskünstlerin und mancher Nachwuchskünstler waren zu erkennen!

1103, 2019

Unsere Kooperation mit der Musikschule Neunkirchen

Die musikalisch beschwingte ASO!

Dienstag und Donnerstag ist die ASO Neunkirchen besonders musikalisch unterwegs. Während ältere Schüler und Schülerinnen musikalischen Einzelunterricht mit Musikschuldirektor Erwin Stoll, Musiklehrer Johannes Barta und Musiklehrer Thomas Gaspar am Dienstag genießen, hat eine Gruppe der jüngeren Schüler und Schülerinnen viel Spaß mit der Musiklehrerin Maike Melinz am Donnerstag.

803, 2019

Zahnarztbesuch

Ein angstfreier Zahnarztbesuch!

Die Schüler und Schülerinnen der SB-Klassen der ASO Neunkirchen absolvierten einen angstfreien Zahnarztbesuch in der Ordination von Herrn DDr. Andras Vegh.

Im Rahmen der NOE-TUT-GUT-Aktion Apollonia besuchten sie die Ordination in der Triesterstraße. In bewährter, freundlicher Manier untersuchte Herr DDr. Andras Vegh die Zähne der Schüler und Schülerinnen. Auch die neuen Schüler und Schülerinnen waren ganz tapfer und so erhielten alle zum Abschluss eine Zahnbürste und eine kleine Zahnpasta als Belohnung. Nach einem Gruppenfoto mit Herrn DDr. Vegh und seiner Assistentin Frau Zsofia Pap-Horvath wurde noch der McDonalds am Spitz besucht.

Die Schüler und Schülerinnen sowie das Lehrerinnenteam danken sehr herzlich Herrn DDr. Andras Vegh für die bewährt nette Aufnahme und schmerzfreie Betreuung.

503, 2019

Faschingdienstag

In jeder Klasse wurde der Faschingdienstag mit lustigen Spielen, Tänzen oder Quizfragen fröhlich begangen. Einige waren verkleidet, andere genossen den Vormittag lieber ohne  Kostümierung. Nach Ende des Unterrichtes traf man sich dann am Hauptplatz beim Faschingsumzug.

2702, 2019

Besuch der Berufsschule in Baden

Süße Zeiten in der Landesberufsschule Baden!

Anlässlich des „Tages der offenen Tür“ in der Landesberufsschule für Bäcker, Konditoren, Zahntechniker und zahnärztliche Fachassistenz in Baden besuchten mit ihren Lehrern und Lehrerinnen die Schülerinnen und Schüler der ASO Neunkirchen diese Berufsschule. In Gruppen aufgeteilt wurden die Schülerinnen und Schüler durch die Werkstätten und Klassenzimmer geführt. Sie konnten sich im Flechten von Striezerl, Formen von Salzstangerln und Modellieren von Marzipanfiguren beweisen. Die süßen Kunstwerke der Berufsschüler wurden gebührend bewundert. In der Abteilung der Zahntechniker durften sich die Schülerinnen und Schüler auf einen Zahnarztstuhl setzen und die medizinisch-technischen Geräte ohne Angst betrachten. Lustig war auch das Putzen von einem Riesenkunststoffgebiss mit einer großen Zahnbürste. Zum Abschluss durften sich alle mit Broten und Saft stärken. Ein herzliches Danke gebührt den Lehrern, Lehrerinnen, Schülern und Schülerinnen der LBS Baden für die tolle Organisation dieses Vormittages. Die Lehrer und Lehrerinnen sowie alle Schüler und Schülerinnen bedanken sich sehr herzlich bei der Sparkasse Neunkirchen, die über „Schule und Wirtschaft“ einen Großteil der Buskosten für die Fahrt nach Baden übernommen hat.

1902, 2019

Ateliertag: Fahrzeuge an Luft, Land und Wasser

Fahrzeuge zu Wasser, Lande und in der Luft!
Unter diesem Motto stand der Ateliertag der ASO Neunkirchen im Februar. In Gruppen eingeteilt beschäftigten sich die Schüler und Schülerinnen mit Autos, Schiffen und Flugzeugen. Eine Gruppe bearbeitete das Thema „Fahrzeuge aus Bella Italia“. Ein besonderes Highlight war der Besuch von Frau Waltraud Bode mit ihrem roten Fiat 500. Die Schüler und Schülerinnen durften sogar im Auto Platz nehmen und sich dem italienischen Lebensgefühl hingeben. Herzlichen Dank an Frau Bode für ihr Kommen und die Zeit, die sie uns zur Verfügung gestellt hatte. Anschließend bastelten die Kinder Autos aus Klopapierrollen und gestalteten ein Plakat über die Marken Fiat, Ferrari und Vespa. In der Präsentationseinheit zu Ende des Ateliertages wurden die Ergebnisse des arbeitsintensiven Vormittages vorgestellt.

1101, 2019

Spare in der Zeit, dann hast du in der Not!

Diesen Leitspruch nahmen sich die SB2- und die SB4-Klasse der ASO Neunkirchen zu Herzen und unternahmen einen Lehrausgang in die Sparkasse Neunkirchen am Hauptplatz. Die Schüler und Schülerinnen erfuhren, wie man Falschgeld erkennen kann, welche Sparformen es gibt und wie die Bankomaten, Münzgeldzählmaschine und Schließfächer funktionieren. Ein Quiz und eine Jause beschlossen diese informative Stunde. Die Schüler, Schülerinnen und ihre Lehrerinnen bedanken sich sehr herzlich bei Frau Nadine Buchta, Herrn Markus Hausmann und Herrn Mücahit Görgülü für die interessanten und kurzweiligen Führungen.

1101, 2019

Der Weihnachtsstern erstrahlte hell über der ASO Neunkirchen!

In einem klassenübergreifenden Projekt übten die Schüler und Schülerinnen der ASO Neunkirchen das Weihnachtsstück „ Der Weihnachtsstern“ ein. Die Lehrer und Lehrerinnen bildeten Teams zu den Gruppierungen Chor, Schauspiel, Dekoration und Organisation und förderten die Schüler und Schülerinnen im Hinblick auf deren Talente, sodass eine sehr gelungene, berührende Aufführung vor den Weihnachtsferien stattfinden konnte. Frau Dir. Anita Graser freute sich, die Ehrengäste – FIDS Mag. Eva Kitayimbwa, VS-Dir. Mag. Edda Koinig und Schulstadtrat Barbara Kunesch – zu begrüßen. Den Ehrengästen sowie allen anwesenden Eltern, Verwandten und Betreuern der Kinder gefielen die Darbietungen sehr und alle spendeten viel Applaus. Besonders hervorzuheben ist auch die Vorarbeit des Lehrerinnenteams Sandra Rathner, Petra Reiterer und Anneliese Pichler. Ein besonderer Dank gilt auch Herrn Tischlermeister Wolfgang Schaller, der den Weihnachtsbaum kostenlos für die Schule angefertigt und somit für eine stimmungsvolle Dekoration gesorgt hatte. Alle Mitwirkenden und das Publikum freuen sich schon auf eine weitere Aufführung im nächsten Schuljahr.

1101, 2019

Besuch im Altersheim

Erinnerungen an die eigene Schulzeit weckten die Schüler der ASO Neunkirchen bei den Bewohnerinnen des LPHs Neunkirchen bei ihrem ersten Besuch in diesem Schuljahr. Die Kinder brachten verschiedene Schulsachen aus ihrer Klasse mit. Es wurde jeweils ein Ding in einen schwarzen Sack gegeben. Die Seniorinnen mussten das jeweilige Utensil durch Tasten erkennen und benennen. Dabei erzählten die Damen, wie es früher bei ihnen in der Schule war, dass nicht in Heften, sondern auf Tafeln mit Griffeln geschrieben wurde und dass es noch kein UHU und keine Füllfeder gab.

Auf diese Weise erfuhren die Schüler sowie ihre Lehrerin Renate Zenz viel Interessantes über die alte Zeit. Zum Abschluss der Stunde schenkten die Kinder den Bewohnerinnen des LPHs selbstgebastelte Kürbisgesichter aus Papier zum Aufhängen.

1101, 2019

Besuch im Tierheim Ternitz

Die SB2- und die SB4-Klasse der ASO Neunkirchen besuchten das Tierheim Ternitz. Frau Platzky, die Leiterin des Tierheims, begrüßte herzlich die Kinder und Lehrerinnen. Sie zeigte ihnen die Räumlichkeiten des Tierheims und sprach über die Arbeiten, die in einem Tierheim anfallen. Sie stellte ihnen die derzeitigen Bewohner vor und erklärte kurz die Geschichte von einigen Tieren. Besonderen Anklang fand auch, dass die Kinder zwei kleine Katzen sowie einen kleinen Hund streicheln durften. Tief beeindruckt von der Arbeit mit den Tieren und der Liebe zu den Tieren von Frau Platzky und ihrem Team kehrten die Kinder und ihre Lehrerinnen in die Schule zurück.

2019-01-11T09:24:40+01:00